Transparenz, Auszeichnungen und Sicherheit

Parkplatz für freie Mittel ist in den TOP 3% aller investierbaren wikifolios!!!

----------->

Risikofaktor bei wikifolio - was ist das?

 

Link zum Video

 

Link zur Beschreibung

 

Besichert und transparent

 

Link zum Bericht des Treuhänders

Transparenz

 

Erfolgsbilanz der bisherigen Trades (643 Käufe und Verkäufe):

 

60,4% der Trades sind im Plus! Ich denke, damit ist gezeigt, dass es sich bei meiner Investment-Strategie nicht um Zufall oder Glück handelt, sondern um das Resultat von fundierter Analyse und objektivem Risikomanagement. Übrigens: Welche andere Geldanlage zeigt Ihnen diese Daten?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auszeichnung

 

wikifolio.com verleiht den jeweiligen wikifolios entsprechende Auszeichnungen, siehe auch hier.

 

 

 

wikifolio definiert: Gute Money Manager eines wikifolios zeichneten sich bisher durch positive durchschnittliche monatliche Performance und gezielte Begrenzung von Verlusten aus. Genau so will ich es weiterhin machen.

 

 

 

Auf diese Auszeichnungen habe ich selbst keinen Einfluss, von daher freue ich mich natürlich, dass mein Konzept Vertrauen und Zustimmung bei den Anlegern gefunden hat.

 

 

 

Diese Auszeichnungen dürfen Sie jederzeit von mir erwarten, dass gehört für mich ganz selbstverständich auch zur Transparenz.

 

 

"Real-Money-wikifolio"

Da ich von meinem eigenem Konzept überzeugt bin, steckt da auch mein eigenes Geld drin. Ganz einfach. So leicht löst man potenzielle Interessenkonflikte.

 

 

wikifolio-Rangliste

Per 15.03.2018 erreichte der Parkplatz für freie Mittel 4.232 Punkte in der wikifolio-Rangliste. Damit belegt er zu diesem Zeitpunkt unter den besten 120 von 5.623 investierbaren wikifolios ohne gehebelte Produkte.

 

Was wird so geschrieben?

wikifolio berichtet auch über ausgewählte wikifolios und da fühle ich mich durchaus geschmeichelt, siehe hier. Fairerweise sollte man klar darauf hinweisen, dass es in der Natur der Sache liegt, dass nur einige und keineswegs die Mehrheit meiner Trades sofort nach zwei Tagen klar im Plus liegen. Aber man muss sich ja bekanntlich selbst immer wieder Ziele setzen....

 

Beste Risikokennzahlen

wikifolio hat im September 2017 neue Kennzahlen zur Risikomessung veröffentlicht. Der sog. Risikofaktor zeigt die Schwankung des jeweiligen wikifolios im Vergleich zu einer durchschnittlichen Euro-Stoxx 50 Aktie an. Ein Spitzenwert von 0,5 für den Parkplatz (per 16.02.2018) verdeutlicht die geringe Schwankungsbreite. Weiterhin wird nunmehr die Liquidationskennzahl berechnet, d.h. eine Aussage zur Handelbarkeit der im wikifolio enthaltenen Wertpapiere getroffen. Hier besitzt der Parkplatz den optimalen Wert von Null, d.h. der gesamte Bestand könnte sofort veräußert werden, ohne dass die zum Verkauf gestellten Wertpapiere potenziell Preisschwankungen zu Lasten des wikifolios verursachen. Gerade wikifolios, die sich im Gegensatz zum Parkplatz auf marktenge Nebenwerte konzentrieren, zeigen hier Schwächen, siehe z.B. hier ein wikifolio, dass im Rahmen der Methodologie mehr als 4 Tage (!) bräuchte, um komplett verkauft zu werden. Die Handelbarkeit ist also sehr gut!

 

Sicherheit

Die Wertpapiergattung der Zertifikate ist seit der Lehman-Pleite gerne mit negativer Stimmung seitens der Presse belegt - eine typische und völlig undifferenzierte Sichtweise, die Rückschlüsse auf die Intelligenz des jeweiligen Verfassers erlaubt. Der Emittent von wikifolio-Zertifikaten begegnet diesen potenziellen Bedenken mit einer zusätzlichen Treuhand-Lösung, zu Details siehe hier bei wikipedia.

 

Die erworbenen Wertpapiere werden zu Gunsten der Investoren verpfändet, d.h. sie fallen im Falle einer Pleite des Emittenten nicht in die Insolvenzmasse - ein wesentlicher Unterschied zu Lehman. Ich persönlich habe die Verträge nicht gelesen, aber rein wirtschaftlich betrachtet ist dies vergleichbar mit einem Sondervermögen zu Gunsten der Investoren, wie es bei Fonds üblich ist....in der Regel jedoch zu höheren Gebühren als bei wikifolio-Zertifikaten. Deutlich bessere Transparenz, direkte Kommunikation seitens der wikifolio-Trader, klare und faire Gebührenstrukturen bei vergleichbaren Sicherheitsstandards - man darf gespannt sein, wie die traditionellen Fondsanbieter auf den Druck durch die neuen und kundenfreundlichen Herausforderer reagieren werden.

Quelle: wikifolio.com, eigene Berechnung

Disclaimer Teil 2: Diese Homepage wird betrieben, um Informationen aufzubereiten. Die jeweiligen Quellen werden genannt und klar bezeichnet. Bei sämtlichen Fragen oder möglichen Unklarheiten schicken sie bitte einfach eine Mail an mich. Ich halte diese Übersichtsseiten für zu wenig relevant, um ein Opfer von Computerhackern zu werden, aber man kann es ja bekanntlich nie exakt wissen, von daher lehne ich sämtliche IT-Beschwerden im Zusammenhang mit dieser Homepage ab. Die Informationen sind jedoch nach besten Wissen und Gewissen korrekt. Die Links auf andere Homepages waren zumindest zum Zeitpunkt der Erstellung intakt, könnten aber zwischenzeitlich veraltet sein. Infos in dieser Hinsicht an mich werden gerne genommen.